Praxis Internistischer Onkologie und Hämatologie PIOH Köln Nord

Ärzte

Privatdozent
Dr. med. Andreas Draube

Vita

geboren 1966 in Gummersbach
verheiratet, zwei Kinder

Ausbildung und Qualifikationen

1987 – 1994Studium der Humanmedizin an der Universität zu Köln
1997Promotion zum Doktor der Medizin
2002Facharzt für Innere Medizin
2005Anerkennung des Schwerpunktes Hämatologie und Internistische Onkologie
2012Habilitation (Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin an der Universität zu Köln)
2014Weiterbildungsbefugnis Innere Medizin, Hämatologie und Onkologie

Beruflicher Werdegang

1994 – 1997Klinik I für Innere Medizin der Universität zu Köln (Prof. Dr. V. Diehl): Arzt im Praktikum.
1996 – 1997Labor für Knochenmarktransplantation, Klinik I für Innere Medizin
1996 – 2002Facharztausbildung im Zentrum Innere Medizin des Klinikums der Universität zu Köln: Hämatologie, internistische Onkologie, Infektiologie, Rheumatologie, Immunologie, Hämostaseologie (Prof. Dr. Diehl - Prof. Dr. Hallek), Kardiologie, Pulmonologie (Prof. Dr. Erdmann), Gastroenterologie, Hepatologie (Prof. Dr. Goeser), Nephrologie (Prof. Dr. Baldamus), Intensivmedizin (Prof. Dr. Diehl - Prof. Dr. Hallek - Prof. Dr. Erdmann)
2002 – 2012Klinik I für Innere Medizin der Uniklinik Köln (Prof. Dr. M. Hallek)
2002 - 2012Hauptbefunder im Labor für hämatologische Diagnostik
Seit 02/2013Chefarzt Innere Medizin IV (Hämatologie und Onkologie) des St. Vinzenz-Hospital, Köln
Seit 07/2013Praxis Internistischer Onkologie und Hämatologie (pioh), Köln-Nord

Besondere medizinische und wissenschaftliche Schwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

Mitgliedschaften